Französische Bibliotheken

Unser Netzwerk von Bibliotheken

20 französische Bibliotheken in Deutschland

11 der 13 Institut français in Deutschland verfügen über eine Bibliothek, die den Besuchern offensteht. Hinzu kommt das Angebot der neun deutsch-französischen Zentren, die der Öffentlichkeit ebenfalls zahlreiche Dokumente und Medien auf Französisch (Romane, Essays, Comics, Dokumentar- und Spielfilme, CDs, Zeitungen und Magazine, usw.) zugänglich machen. Ferner fährt in Nordrhein-Westfalen ein Bücherbus (Bibliobus) durch die Region und versorgt so zahlreiche Ortschaften. Die Mitglieder unserer Bibliotheken haben zudem Zugang zu unserer Culturethèque, die über 200 000 digitale Dokumente umfasst. Vor Ort oder zum Mitnehmen – die französische Kultur ist damit zum Greifen nah. Egal ob Sie Lehrkraft, Übersetzer, Französischlernende, perfekt zweisprachig oder einfach nur neugierig sind, unser Angebot hält für Jeden etwas bereit.

Culturethèque : Die digitale Bibliothek des Institut français

Culturethèque ist das Online-Portal des Institut français für französische Bücher, Musik, Zeitschriften und vieles mehr.

Hier finden Sie ein umfangreiches digitales Kulturangebot auf Französisch. Darunter eine breite Auswahl an Neuerscheinungen sowie viele weitere Werke der französischsprachigen Literatur, die Sie herunterladen oder online konsultieren können. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf französische Presse, Musik, Online-Konzerte, Vorträge, Dokumentarfilme, Comics, Kinder- und Jugendliteratur, Lernmethoden für Französisch, Spiele, und vieles mehr. Entdecken Sie einfach selbst das vielfältige Angebot der Culturethèque !

Francomics

Ein Projekt, um Comics in der Klasse zu bringen

Unterrichten Sie französisch? Dann entdecken Sie mit Ihren Schülern die Vielfalt der französischen  Comics durch Francomics, einem Projekt des Cornelsen-Verlags in Partnerschaft mit dem Institut français Deutschland. Francomics bietet pädagogische Leitfäden, die vom Cornelsen-Verlag veröffentlicht werden, und den Schülern das Lesen digitaler Comics erleichtern soll.

Das Institut français Deutschland unterstützt den Cornelsen-Verlag und bietet im Rahmen dieses Projekts Zugang zu seiner digitalen Bibliothek Culturethèque, in der die Comics der Francomics-Sammlung zur Verfügung stehen.